Menü
Kostenlose Service Hotline 0664 54 44 695
Trusted Shops SSL Sicher einkaufen
Hirsefrei Extra 60ml
Hirsefrei Extra 60ml

Beseitigt Hirse in Zier- und Sportrasenflächen (Kein Versand nach DL)

Hirsefrei Extra 60ml

  • zur Bekämpfung von Hirse
Stk
€ 29,98
lagernd
inkl. MwSt
Produktbeschreibung

!KEIN VERSAND NACH DEUTSCHLAND!

!Verkauf Ausschließlich nur in Österreich!

Gebinde: 60ml

Aufwandsmenge: 60ml für 500m²

WIRKUNGSWEISE: Hirsefrei Extra ist ein Nachauflaufherbizid zur Bekämpfung von Flughafer, Windhalm, Hirsearten und Ackerfuchsschwanzgras in Getreide (außer Hafer). Da der Wirkstoff ausschließlich über die Blätter der Ungräser aufgenommen wird, müssen diese bei der Spritzung aufgelaufen sein und sollten mindestens 3 Blätter haben.
Der Wirkstoff wird in den Ungräsern systemisch verteilt. Wüchsiges Wetter und eine Luftfeuchte über 60% sind für eine gute Wirkung des Produktes notwendig. Bei Witterungsbedingungen, die einen Wachstumsstillstand der Schadgräser verursachen, wie Trockenheit, Hitze, Staunässe, Nachtfrost sollte die Behandlung verschoben werden. Die ersten Symptome werden nach 8-10 Tagen durch eine violett-bräunliche Verfärbung sichtbar. Die Wirkung kann durch leichtes Herausziehen der Halme aus den Blattscheiden überprüft werden. 

Sehr gut bekämpft werden: Ackerfuchsschwanzgras, Flughafer, Hirsearten, Windhalm (bis Mitte Bestockung) 

Nicht mischen mit Blattdüngern, Harnstoff oder AHL.

ANWENDUNG: Wüchsige Witterung (über 5°C Tagesdurchschnittstemperatur) und eine Luftfeuchte über 60% (Anwendung in den Vormittags- oder späten Abendstunden) verbessern die Wirkstoffaufnahme und sind für eine gute Wirkung vorteilhaft. Nicht während der Mittagshitze einsetzen.
Nach der Behandlung sollte mindestens 2 Stunden kein Regen fallen. Feintropfiges Spritzen fördert die Anlagerung von Hirsefrei Extra an die Schadgräser. In durch Trockenheit, Frost, Hitze, Staunässe oder Krankheiten geschädigten bzw. mangelhaft ernährten oder aufgrund anderer Ursachen geschwächten Beständen soll Hirsefrei Extra nicht angewendet werden. Zwischen der Anwendung von Hirsefrei Extra und Wuchsstoffherbiziden ist ein zeitlicher Abstand von 10-14 Tagen einzuhalten. 

 

 

Partner

STFV Partner

Service Hotline tägl. von 8 - 18 Uhr
Zahlungsmöglichkeiten: Zahlungsmöglichkeiten
Sie finden uns auch auf:
Facebook YouTube Instagram
Service & Information
AGB|Impressum|Kontakt|Datenschutz|Zahlung|Häufig gestellte Fragen|Widerrufsrecht